Faszien im Yoga mit Raphaela Spohn | Fort- und Weiterbildung

Veranstaltungsdaten:

  • Leitung Raphaela Spohn
  • Wann Fr, 17.4 Zeit: 18:00 Uhr
  • Für wen? Alle Erfahrungslevel willkommen
  • Ort Maitri Yoga Studio Münster, Sternstrasse 32, 48145 Münster
  • Preis 280€ | 250€ für Maitri Yoga LehrerInnen
  • Infos Tel: 0251-1491457 // Email: andreas@maitri-yoga.de

Faszien im Yoga – Anatomie, Funktion & Therapie

  • Was sind Faszien, und wie können wir im Yoga Einfluss darauf nehmen??
  • Wie stehen Faszien mit Stabilität und Flexibilität im Zusammenhang?
  • Wie hängen Faszienketten, Energiebahnen und das psycho-emotionale Erleben zusammen?
  • Wie können wir die jahrhundert alte Lehre der Asana-Praxis mit top-moderner und angewandter Anatomie in die eigene Yogapraxis und den Yogaunterricht integrieren?
  • Was muss beachtet werden um eine nachhaltige, ganzheitliche und sichere Yogapraxis zu praktizieren und zu unterrichten?

Worum geht es in diesem Kurs?

An diesem Wochenende werden wir die anatomischen Prinzipien der Bewegungslehre, mit den aktuellen Ergebnissen aus der Faszienforschung, der Trainingstherapie und der Yoga-Tradition verknüpfen. Im Mittelpunkt dieses Kurses steht das Bindegewebe, welches als lebendiges Organ unseren ganzen Körper – der Verbund aus Nerven, Organen, Muskeln und Knochen – zusammenhält und Bewegung unterstützt, ermöglicht und limitiert.

Hierbei werden wir:

  • ganz praktisch in der eigenen Yogapraxis die Aufmerksamkeit auf dieses Gewebe lenken
  • spielerisch und fundiert theoretische Hintergründe und Zusammenhänge beleuchten
  • Übungen erforschen sowie entwickeln, welche in deine/n Yogapraxis bzw. -unterricht integriert und angewendet werden können.

Curriculum:

– Aufbau, Funktionsweise & Rolle der Faszien im Körper & in Bewegung

– Bindegewebe & Faszien: lebendiges oder totes Gewebe?

– Faszienketten, Energiebahnen: moderne Wissenschaft trifft auf Yoga & Energiebahnlehre

– Faszienketten, Haltungsmuster & Emotionen: Zusammenhänge?

– Das Nervensystem & Faszien

– Faszientraining und die Übertragung ins Yoga

– Sequenzierung von Yoga-Flows: Kräftigung, Stabilität & Flexibilität

– Yin-Yoga vs. Vinyasa vs. Krafttraining

– Hands-On: Wie kann ich Faszien erkennen, spüren & behandeln lernen?

Was lernst Du hier?

In diesem Kurs kannst Du verstehen, begreifen und fühlen lernen, was hinter dem Wort „Faszien“ steht. Du wirst die anatomischen Strukturen kennen und unterscheiden sowie die unterschiedlichen Funktionsweise von Faszien verstehen lernen. Ebenso kannst Du dein neu erlangtes oder vertieftes Wissen praktisch erleben und direkt anwenden, so dass deine Erkenntnisse in deine/n Yogapraxis bzw. -unterricht mit einfließen können.

Zusätzlich lernst Du wie Du bei Dir selbst & anderen Einfluss auf Faszien, hands on, nehmen kannst.

Im Kurs inklusive:

Skript

Literaturliste mit empfohlenen Büchern, Artikeln & Studien

Bolster, Kissen, Blöcke, Gurte, Yogamatten

Mitzubringen:


2 Tennisbälle

2 Golf-Bälle

1 Theraband (Rot oder Blau)

1 Schal oder Tuch

Wiederbefüllbare & verschließbare Wasserflasche

Warme socken

Lockere, bequeme Kleidung

Schreibzeug